Philosophie - das bedeutet uns das Familienzentrum

Empathie und Mitgefühl stehen für uns an erster Stelle.

Wir finden mit GROSS und KLEIN, mit ALT und JUNG ins Gespräch, in die Beratung, in die Begleitung und in das Gefühl.

Mehr erfahren

Bei uns im Familienzentrum stehst DU im Mittelpunkt!

Dein Wohl liegt uns am Herzen, ob beim Singen, Tanzen und Musizieren, beim Hören des ersten Herzschlages, beim Einfühlen in die Auraschicht und Aktivieren deiner Selbstheilungskräfte, beim Berühren deines Babys während der Babymassage oder beim Entdecken vieler neuer Sinneswahrnehmungen.

Im Fokus stehen gemeinsame Gespräche und Kontaktaufnahmen jeglicher Art. Wir wünschen uns für jeden Einzelnen eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen zu dürfen, in der jeder zu sich und in seine Herzensenergie finden darf und sich auf seine individuelle Weise gut beraten und begleitet fühlen kann.

Willkommen im Familienzentrum!

Bianca Hartmann

Energiearbeit bedeutet für mich, mit Hilfe der geistigen Welt die Ursache von Krankheit und Disharmonien dort zu suchen, wo die Schulmedizin aufhört – in Ihrem Energiefeld.

Geboren 1977 in Nürnberg.

Verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

In jedem Wesen ist die Kraft der Selbstheilung verborgen. Es ist mein Wunsch, meine Klienten auf der Suche nach dieser inneren Kraft individuell und in Ihrem eigenen Tempo zu begleiten. Um dies tun zu können, habe ich von März 2013 bis zum Oktober 2016 eine Ausbildung zur Energetisch-Geistigen Heilerin, in der Praxis Regina Wächter in Schwabach, durchgeführt. Bestandteil dieser Ausbildung war ebenfalls eine 6-monatige Hospitation in der Praxis Regina Wächter.

Seit 2016 arbeite ich selbständig in eigener Praxis.

Seit 2018 bin ich tätig im Familienzentrum.

Yvonne Blank

Am Ende wird alles gut, wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.

(Oscar Wilde)

Geboren 1979 in Fürth

Verheiratet und Mutter von zwei Kindern (2002,2005)

Empathie bezeichnet das Mitgefühl gegenüber anderen Menschen. Die Gedanken, Persönlichkeit und Emotionen anderer zu erkennen, zu verstehen und mit Ihnen mitzufühlen steht für mich an erster Stelle.

Qualifikationen:

zertifizierte Kinder-, Jugend- und Familienberaterin

Entspannungspädagogin für Kinder und Erwachsene

staatlich anerkannte Kinderkrankenschwester

12 Jahre Berufserfahrung in Kinder-Jugendarztpraxis

Ausbildung Spieltherapie

zertifizierte Kursleiterin Babys in Bewegung mit allen Sinnen

zertifizierte Kursleiterin Babymassage

zertifizierte Beikostberaterin

Simone Götz

Geboren 1977 in Neuendettelsau

Verheiratet und Mutter von zwei Kindern

Nach meinem Examen an der staatlichen Berufsfachschule für Hebammen in Erlangen bin ich 2001 direkt in die Freiberuflichkeit gegangen.

In Schwabach habe ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen in einer großen Praxis junge Familien von Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit begleitet. Zeitgleich war ich immer auch für Familien aus Neuendettelsau und Umgebung im Bereich der Vor- und Nachsorge tätig.

Nach der Schließung der Geburtshilfe im Schwabacher Stadtkrankenhaus wuchs mein Wunsch, mein Arbeitsfeld komplett nach Neuendettelsau zu verlegen.

Umso glücklicher war ich als wir, das Team vom FamilienZentrum uns Anfang 2018 gefunden haben. Menschen, die auf einer Wellenlänge liegen, die mit Liebe und Hingabe für ihren Beruf leben und sich gegenseitig mit ihrer Arbeit ergänzen.

Tanja Gastner-Krippner

Geboren 1976 in Neuendettelsau

Verheiratet, Mama von zwei Kindern

Seit 20 Jahren darf ich Schwangere, junge Familien, Wöchnerinnen und Säuglinge während der Schwangerschaft, viele Jahre auch unter der Geburt, im Wochenbett und häufig während des 1. Lebensjahres begleiten.

Es macht mir großen Spaß und Freude Sie in dieser besonderen Zeit betreuen zu können.

Durch verschiedene Fortbildungen bin ich immer auf dem neuesten Stand!

Ich freue mich Sie kennen zu lernen!

Johanna Strobl

Staatlich anerkannte Erzieherin mit rhythmisch-musikalischer Zusatzausbildung

Seit 1985 regelmäßige Fortbildungen mit der Orff-Schulwerk Gesellschaft im Bereich Musik und Tanz für Kinder.

Seit 1989 tätig als selbstständige Musikpädagogin mit den Schwerpunkten Musik und Tanz für Kinder, Musiktheater, Musik- und Kunstprojekte sowie Musikgarten.

Ab 1997 Weiterqualifizierung zur lizenzierten Musikgartenlehrkraft mit dem Hohner Konservatorium Trossingen.

Jährliche Teilnahme an Fortbildungen in den Bereichen Musik, Tanz und Kunst.

Doris Emmert

Geboren 1968 in Neuendettelsau

Verheiratet Mutter von zwei Söhnen

Übungsleiterschein für Gymnastik und Tanz seit 1992

Qi Gong Lehrerin seit 2004

Ganzheitliche Energiearbeit seit 2019

Seit meiner ersten Ausbildung zur Qi Gong Lehrerin, bin ich fasziniert und begeistert von der Ernte, die sich mir durch die Übungen und die dahinterstehende Philosophie eröffnet.

In Bewegung bleiben. Mit den vorhandenen und spürbaren Energien arbeiten, sie führen, leiten, annehmen und abgeben, um Versorgung zu unterstützen und um Ausgleich zu erlangen.

Ich bilde mich stetig fort, und habe bereits unterschiedliche Gruppen und Seminare geleitet.

In der Ausbildung für energetisch-geistiges Heilen, erspüre ich den großen Schatz der Intuition, die es ermöglicht die Übungen auf die Anwesenden und den Augenblick abzustimmen.

Ich liebe Musik, Bewegung, die Natur und das Leben.

Du möchtest gerne Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige email an: office@familienzentrum-neuendettelsau.de